4. Meraner Entenrennen auf der Passer

3. April 2021

Ein Spaß für Groß und Klein

…der gleichzeitig einem guten Zweck zu Gute kommt: Am 3. April ist es wieder soweit, das vierte Entenrennen findet in Meran statt. Im letzten Jahr konnten knapp 22.000 € an Spenden gesammelt werden. Der Haupterlös des Meraner Entenrennens wird einem wohltätigen Verein zugutekommen. Der Rennparcours der Quietschentchen befindet sich auf der Passer zwischen Post- und Theaterbrücke.

Sponsoren-Enten

Mit einer Spende kann der Sponsor eine große Ente (29 cm) erwerben, diese dekorieren und bemalen und beim Wettstreit starten lassen.
Glücks-Entenrennen: Das Glücks-Enten-Rennen findet auf demselben Parcours im Anschluss an das Sponsor-Entenrennen statt (Größe der Enten: 8 cm). Eine entsprechende Rennlizenz kann zum Preis von € 5,00 von allen Interessierten erworben werden.
Jeder fiebert mit, dass seine „Ente“ die schnellste sein wird, denn der Kauf dient nicht nur einem guten Zweck, sondern es gibt auch tolle Preise zu gewinnen! Beim Glücks-Enten-Rennen werden die ersten 100 Plätze prämiert.

Programm: Am Samstag 3. April findet um 11:00 Uhr zunächst das Sponsor-Entenrennen statt, um 12:00 Uhr startet das Glücks-Entenrennen. Um 13:00 Uhr geht die abschließende Preisverteilung über die Bühne.